11.11.2020, 09:33 Uhr

Aggressiv und unkooperativ Junger Ladendieb beschädigt Haftraum

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montagnachmittag, 9. November, um 17.20 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Ingolstadt in den Ingopark beordert, da dort ein 21-Jähriger zwei Ladendiebstähle begangen hatte.

Ingolstadt. Der junge Mann entwendete zunächst ein Parfüm aus einer Drogeriehandlung und anschließend eine Flasche Sekt im benachbarten Supermarkt. Im Zuge der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme verhielt sich der Ladendieb derart aggressiv und unkooperativ, dass er in Gewahrsam genommen wurde. Der Beschuldigte ließ sich jedoch auch hier nicht beruhigen.

Ein Beamter der Dienststelle musste im Rahmen einer Kontrolle feststellen, dass der junge Mann die Matratze im Haftraum aufgerissen hatte. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen Ladendiebstahls und Sachbeschädigung.


0 Kommentare