09.11.2020, 13:55 Uhr

Unfall in Kelheim Zwei Leichtverletzte nach Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Sonntag, 8. November, gegen 6 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Kelheimer in Kelheim die Kreisstraße KEH15 in westlicher Richtung. Auf Höhe der Abzweigung nach Kelheimwinzer kam er mit seinem Pkw aus bisher nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte sein Auto gegen die Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Pkws eines 46-Jährigen aus Kelheim.

Kelheim. Während das Fahrzeug des 46-Jährigen in den Straßengraben schleuderte, kam der Pkw des 35-Jährigen nach mehreren Drehungen auf der Fahrbahn zum Stehen. Die beiden leicht verletzten Fahrzeugführer wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen in die Goldbergklinik gebracht.

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Der gesamte Sachschaden bewegt sich im fünfstelligen Eurobereich. Während der Unfallaufnahme wurde die Straße komplett gesperrt.


0 Kommentare