27.10.2020, 10:42 Uhr

Unfall in Beilngries Pkw erfasst Radfahrer – Jugendlicher wird schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstagabend, 24. Oktober, gegen 18.55 Uhr, erfasste ein 67-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Gemeindebereich Dietfurt zwischen Ottmaring und Beilngries einen Radfahrer und verletzte diesen schwer.

Beilngries. Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren fuhren mit dem Rad von Beilngries auf der Ortsverbindungsstraße bei Dunkelheit in Richtung Ottmaring. Der von hinten kommende Pkw erfasste circa 1.200 Meter nach dem Ortsschild von Beilngries den vorderen der beiden Radfahrer, obwohl er im Gegensatz zu seinem Freund hinter ihm eine Fahrradbeleuchtung am Rad hatte.

Beim Aufprall schlug der Jugendliche in der Motorhaube sowie der Windschutzscheibe ein und wurde dabei schwer verletzt. Sein Mitradler blieb, genauso wie der Pkw-Fahrer, unverletzt. Warum es zu dem Unfall kam, ist aktuell noch unklar. Die Beteiligten waren bei der Unfallaufnahme nicht vernehmungsfähig. Der Schaden am Pkw wird auf circa 6.000 Euro geschätzt. Das Fahrrad ist komplett zerstört und war noch circa 800 Euro wert.


0 Kommentare