21.10.2020, 11:28 Uhr

Die Polizei ermittelt Gartenlaube in einer Kleingartenanlage in Vohburg abgebrannt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20. auf 21. Oktober, 2.30 Uhr, ist in der Kleingartenanlage in der Kreuzstraße in Vohburg eine Gartenlaube mit Holzanbau vollständig abgebrannt.

Vohburg. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Laube bereits in Vollbrand. Durch die Einsatzkräfte konnte nur noch ein Übergreifen auf danebenstehende Hütten verhindert werden. Die Gartenlaube selbst ließ man kontrolliert abbrennen. Der Gesamtschaden, einschließlich zwei gelagerter Aggregate und eines Rasenmähers, wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei Geisenfeld hat die Ermittlungen zur aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Vohburg war mit 15 Einsatzkräften am Brandort.


0 Kommentare