15.10.2020, 09:03 Uhr

Verkehrskontrolle 38-jähriger Fahrer befördert ungesicherte Ladung auf seinem Kleintransporter

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 38-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger wurde in Beilngries am Mittwochvormittag, 14. Oktober, um 10.15 Uhr, einer Verkehrskontrolle von Beamten der PI Beilngries unterzogen. Er war unterwegs auf der Staatsstraße 2229 von Neuzell kommend in Richtung Paulushofen.

Beilngries. Dabei konnte festgestellt werden, dass die Ladung in Form von Dämmwolle (2,4 Tonnen) komplett ungesichert auf der Ladefläche des Kleintransporters mitgeführt wurde.

Da der Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige nach der Straßenverkehrsordnung rechnen.


0 Kommentare