13.10.2020, 22:52 Uhr

Zwei Verletzte Frontalzusammenstoß auf der B299 bei Beilngries

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 12. Oktober, gegen 17.15 Uhr, kam es auf der B299 zwischen Plankstetten und Beilngries zu einem Frontalzusammenstoß.

Beilngries. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 62-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt mit ihrem Pkw von Plankstetten in Richtung Beilngries. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Pkw einer 59-jährigen Fahrerin, ebenfalls aus dem Landkreis Eichstätt, zusammen. Die nicht angegurtete Unfallverursacherin wurde hierbei schwer, die Unfallgegnerin glücklicherweise nur leicht verletzt. Beide wurden in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in einer Höhe von circa 25,000 Euro. Die B299 musste aufgrund des Unfalles für 45 Minuten gesperrt werden. Die Feuerwehr Beilngries war mit 15 Mann im Einsatz.


0 Kommentare