12.10.2020, 09:34 Uhr

Zeugen gesucht Vermeintlich Hilfloser wird plötzlich aggressiv

 Foto: edericoC/123rf.com Foto: edericoC/123rf.com

Ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Beilngries lag Samstagnacht, 10. Oktober, gegen 1 Uhr mit seinem Fahrrad in Beilngries auf der Kreuzung der Kelheimer Straße/Ingolstädter Straße. Ein aufmerksamer Passant bemerkte dies, zog ihn von der Straße und informierte die Polizei.

Beilngries. Als die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten den 18-Jährigen nach seinem Ausweis fragten, ging dieser plötzlich aggressiv auf sie los. Die Beamten mussten ihn deshalb mit Hilfe von unmittelbaren Zwang festnehmen und zur Dienststelle verbringen. Hierbei versuchte er mehrmals die Beamten zu schlagen, zu bespucken und auch den Streifenwagen zu beschädigen. Auch auf der Dienststelle trat er gegen die Beamten und beleidigte diese mit diversen Ausdrücken. Nach einer ärztlichen Blutentnahme wurde er in eine Klinik eingewiesen. Die in Auftrag gegebene Blutuntersuchung wird zeigen, was der 18-Jährige zuvor alles konsumierte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamten, Körperverletzung und Beleidigung. Weiter bittet die Polizei um Zeugenmitteilungen, wenn sie den 18-Jährigen zuvor mit seinem Fahrrad haben fahren sehen.


0 Kommentare