11.10.2020, 14:19 Uhr

Die Polizei ermittelt Einbruch in Saunaclub in Ingolstadt – Täter verursachen hohen Sachschaden

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Beim Einbruch in einen Saunabetrieb an der Steinheilstraße in Ingolstadt verursachte der Täter hohen Sachschaden. Ob er auch Beute erlangen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ingolstadt. Am Mittwoch, 7. Oktober, gegen 0.30 Uhr, hatte sich ein Unbekannter durch das Einschlagen eines Fensters Zutritt zu dem derzeit geschlossenen Betrieb verschafft und zerstörte einen dort aufgestellten Geldausgabeautomaten. Der so entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Der Einbrecher flüchte im Anschluss über eine Notausgangstür.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen und prüft derzeit, ob der Täter auch an den Inhalt des Geldausgabeautomaten gelangen konnte. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo unter der Telefonnummer 0841/ 93430 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare