10.10.2020, 18:00 Uhr

Hoher Sachschaden Maschinenhalle im Schrobenhausener Ortsteil Mühlried abgebrannt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In einem Schrobenhausener Ortsteil brannte am Donnerstagabend, 8. Oktober, eine landwirtschaftlich genutzte Halle. Es entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Kripo Ingolstadt ermittelt.

Schrobenhausen. Gegen 20.20 Uhr wurde der Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle im Schrobenhausener Ortsteil Mühlried gemeldet. Zur Brandbekämpfung rückten im Anschluss über 100 Kräfte der umliegenden Feuerwehren an. Unterstützt wurden diese durch zahlreiche Rettungskräfte und das THW. Letztlich brannte die Halle, in der landwirtschaftliche Geräte sowie Heu und Stroh gelagert waren, kontrolliert nieder. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Vormittag des Freitags an. Es entstand Schachschaden im siebenstelligen Bereich. Personen oder Tiere wurden durch das Feuer nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang völlig unklar. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat hierzu die Ermittlungen übernommen.


0 Kommentare