10.10.2020, 15:42 Uhr

Gutachter im Einsatz Motorradfahrer wird bei Unfall nahe Mainburg schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 9. Oktober, gegen 19.30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B301 zwischen Mainburg und Lindkirchen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Mainburg. Zur Unfallzeit war auf der B301 ein Traktor mit Anhänger in Richtung Lindkirchen unterwegs und wollte auf Höhe Axenhofen in eine Flurbereinigungsstraße abbiegen. Der Motorradfahrer wollte das Gespann vermutlich überholen und prallte in den Anhänger. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die eingesetzten Feuerwehren bargen den Verletzten und sperrten den Unfallort ab. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallherganges beauftragt.


0 Kommentare