08.10.2020, 15:42 Uhr

Randale in Ingolstadt 3,7 Promille – und das um 15.55 Uhr!

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Mittwochnachmittag, 7. Oktober, 15.10 Uhr, bekam die Polizeiinspektion Ingolstadt eine Mitteilung über einen betrunkenen 33-Jährigen, der in seiner Wohnung randaliert.

Ingolstadt. Nachdem die Polizei mit zwei Streifenwagen an der Einsatzörtlichkeit ankam, ließ sich der Hilfsarbeiter jedoch nicht beruhigen. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde der Randalierer zunächst zur Polizeiinspektion Ingolstadt verbracht. Hier wurde um 15.55 Uhr ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Promillewert von über 3,7 ergab. Der junge Mann verbrachte die Nacht zur Ausnüchterung in der Gewahrsamszelle. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.


0 Kommentare