02.10.2020, 11:40 Uhr

Kontrollen Polizei Mainburg zieht betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die PI Mainburg zog am Donnerstag, 1. Oktober, zwei betrunkene Autofahrer in Rohr und Elsendorf aus dem Verkehr.

Rohr in Niederbayern/Elsendorf. Am Abend des Donnerstags, 1. Oktober, wurde bei einem 53-jährigen Rohrer bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Rohr starker Alkoholgeruch festgestellt. Eine anschließende Untersuchung ergab eine hohe Alkoholkonzentration, sodass der 53-Jährige zur Blutentnahme verbracht und der Führerschein sichergestellt wurde. Den Mann erwartet nun eine Anzeige aufgrund der Trunkenheit im Verkehr.

Am späten Abend wurde auch ein 25-jähriger Elsendorfer in Elsendorf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich weiterhin heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem besaß er keine Fahrerlaubnis. Den Fahrer erwarten nun Anzeigen aufgrund der Trunkenheit sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Zudem wird die Fahrzeughalterin wegen der Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis belangt.


0 Kommentare