01.10.2020, 14:27 Uhr

Zeugen gesucht Die Polizei ermittelt zu mehreren Einbruchsversuchen in Manching

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Gleich drei Objekte in Manching wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 29. auf 30. September, von Unbekannten aufgebrochen. Beuteschaden entstand jedoch nicht.

Manching. So wurden offenbar durch dieselben Täter eine Apotheke in der Geisenfelder Straße, ein Imbiss an der Ingolstädter Straße sowie ein Fotostudio an der Georg Mathes-Straße angegangen. In allen Fällen wurde erfolglos versucht, die Zugangstüren aufzuhebeln und so in die Verkaufsräume zu gelangen. Durch die ausgesprochen grobe Vorgehensweise der Einbrecher entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 2.200 Euro.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, Beobachtungen unter der Telefonnummer 0841/ 93430 zu melden.


0 Kommentare