30.09.2020, 13:37 Uhr

Einsatz in Kösching Kurzschluss im Sägewerk setzt Sägespäne in Brand

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Dienstagabend, 29. September, 21.45 Uhr, musste die Freiwillige Feuerwehr Kösching zum Brandeinsatz in einem Sägewerk in der Einsteinstraße ausrücken.

Kösching. Aufgrund eines Kurzschlusses kam es in dem Sägebetrieb zu Funkenflug, der die Sägespäne auf der Decke entzündete. Die Feuerwehr konnte die Decke rasch ablöschen und besprühte präventiv die gesamte Halle mit Wasser, sodass nur geringer Sachschaden entstand. Zu Personenschäden kam es nicht. Die Feuerwehr Kösching war mit 36 Freiwilligen vor Ort.


0 Kommentare