29.09.2020, 14:20 Uhr

Zeugen gesucht Einbruch in Ingolstädter Schule – Täter verwüsten Klassenzimmer

 Foto: Andrey Popov/123rf.com Foto: Andrey Popov/123rf.com

Am Wochenende, 27. auf 28. September, wurde in die August-Horch-Schule in der Furtwänglerstraße in Ingolstadt eingebrochen und dabei von den Tätern ein nicht unerheblichen Sachschaden versursacht. Ob auch etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Ingolstadt. In der Nacht von Sonntag, 27. September, 19 Uhr, auf Montag, 28. September, 7.15 Uhr, warfen bisher unbekannte Täter mit einem Stein eine Fensterscheibe im Erdgeschoss der Schule ein und gelangten anschließend über das kaputte Fenster ins Gebäude. Bei der Suche nach Diebesgut verwüsteten die Eindringlinge zwei Klassenzimmer und verursachten insgesamt einen Schaden von circa 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zu dem genannten Einbruch gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 93430 zu melden.


0 Kommentare