24.09.2020, 11:40 Uhr

Zeugen gesucht Räuberischer Diebstahl in Neustadt an der Donau

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 23. September, gegen 21 Uhr, fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Fahrrad von Vohburg nach Neustadt an der Donau. Im Gewerbepark in Neustadt rief ihm eine bislang unbekannte männliche Person nach. Aufgrund dessen kam der 18-Jährige mit der Person ins Gespräch, im Laufe des Gesprächs nahm die Person dem 18-Jährigen sein Handy aus der Hand und gab es nicht mehr heraus.

Neustadt an der Donau. Als der 18-Jährige das Handy zurückforderte, schlug ihm die männliche Person mit der Faust ins Gesicht und trat ihm mit dem Fuß. Sodann riss der Täter die Fahrradbeleuchtung des 18-Jährigen ab und warf diese ins angrenzende Feld. Der Geschädigte ging nach dem Vorfall zunächst nach Hause und brachte das Ganze erst im Nachhinein bei der Polizei zur Anzeige.

Der 18-Jährige konnte vom Täter eine Personenbeschreibung abgeben. Er soll sich ebenfalls um einen Heranwachsenden mit einer Größe von circa 1,80 Meter, kräftigen Körperbau sowie dichter vorgekämmter Frisur gehandelt haben. Dieser war mit einen orangen Kapuzenpullover und einer grauen kurzen Hose bekleidet, er führte einen schwarzen Turnbeutel mit sich.

Die Polizeiinspektion Kelheim hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09441/ 50420.


0 Kommentare