22.09.2020, 10:09 Uhr

Mächtig Stress in Abensberg 19-Jährigen geschlagen, Auto verbeult

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei der Polizeiinspektion Kelheim wurde nachträglich eine Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung auf einem Parkplatz in Abensberg in der Nacht von Samstag auf Sonntag erstattet.

Abensberg. Bei der Polizeiinspektion Kelheim wurde nachträglich eine Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung erstattet. Am Sonntag, gegen 1 Uhr, befand sich der 19-jährige Anzeigeerstatter mit vier Freunden in Abensberg in der Straubinger Straße auf dem Parkplatz vor einem Schnellrestaurant. Die Gruppe wurde von einer weiteren Personengruppe angesprochen, die sich ihnen gegenüber verbal aggressiv verhalten haben sollen. Dem 19-Jährigen wurde im Verlauf des Streites von einer männlichen Person mit der Faust auf den Hinterkopf geschlagen. Als sich der 19-Jährige mit seinen Freunden mit seinen Pkw (Marke Opel, Typ Adam, Farbe Weiß) wieder vom Parkplatz entfernen wollte, trat eine Person aus der Gruppe gegen sein Auto und verursachte eine Delle in der Beifahrertüre.

Die Polizeiinspektion Kelheim ermittelt wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung und bittet Zeugen des Vorfalls sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 09441/5042-0 zu melden.


0 Kommentare