21.09.2020, 11:08 Uhr

Zeugen gesucht Schmierfink besprüht öffentliche Sitzbank in Abensberg mit rosa Farbe

 Foto: Mehaniq/123rf.com Foto: Mehaniq/123rf.com

In der Zeit zwischen Samstag, 19. September, 19 Uhr, und Sonntag, 20. September, 14.30 Uhr, besprühte ein bisher unbekannter Täter eine öffentliche Sitzbank in der Falkenstraße in Abensberg mit rosa Farbe.

Abensberg. Die Beschädigung verursachte einen Schaden im dreistelligen Eurobereich. Personen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen getätigt haben, werden gebeten, die PI Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 50420 zu verständigen.


0 Kommentare