21.09.2020, 11:05 Uhr

Mehrere Beanstandungen Kontrollaktion mit Schwerpunkt Motorradfahrer und Tuner-Szene

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 20. September, zwischen 19 Uhr und 22.30 Uhr, wurden bei einer Kontrollaktion durch Beamte der PI Kelheim in Kelheim und Abensberg mehrere Motorradfahrer sowie ein Pkw-Fahrer beanstandet.

Kelheim/Abensberg. In Kelheim wurden zwei Kradfahrer angezeigt, da sie an ihren Zweirädern Fahrzeugteile angebracht hatten, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Einer der beiden Motorradfahrer erhielt zudem eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauchs, da er dieses in einem solchen Winkel angebracht hatte, dass die Erkennbarkeit desselben beeinträchtigt war. Zudem wurden fünf weitere Verwarnungen gegen Kradfahrer an diesem Abend ausgesprochen.

In Abensberg wurde ein Pkw-Fahrer, der der Tuning-Szene zuzuordnen ist, mit einem Verwarnungsgeld belegt, da dieser durch quietschende Reifen und entsprechenden Aufheulenlassens des Motors negativ auffiel.


0 Kommentare