20.09.2020, 12:50 Uhr

Die Polizei ermittelt Bei einem Streit in Abensberg flogen die Fäuste

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 18. September, gegen 11.15 Uhr, kam es in Schwaighausen zu einem Streit zwischen zwei Männern im Alter von 20 und 25 Jahren.

Abensberg. Nach einem kurzen Wortgefecht kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung wobei sich Beide gegenseitig mit den Fäusten traktierten. Die beiden „Streithanseln“ wurden jeweils leicht verletzt, bedurften jedoch keiner sofortigen ärztlichen Behandlung. Am Einsatzort stellten die Polizeibeamten zudem fest, dass der 25-jährige Mann kurz zuvor mit seinem nicht zugelassenen Kraftrad von Bad Gögging nach Schwaighausen fuhr. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


0 Kommentare