18.09.2020, 09:42 Uhr

Technischer Defekt Trocknerbrand in Wolnzach verursacht Schaden im fünfstelligen Bereich

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Brand eines Trockners in einer Doppelhaushälfte in der Wolnzacher Kellerstraße verursachte am Donnerstagabend, 17. September, um 20.45 Uhr, einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Wolnzach. Der in Betrieb befindliche Wäschetrockner geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand, die Flammen griffen auf eine Waschmaschine und diverse Einrichtungsgegenstände über, die dabei komplett zerstört wurden. Zudem wurden der im Erdgeschoss befindliche Hauswirtschaftsraum sowie der Flur erheblich verrußt.

Der Brand konnte durch die Feuerwehr Wolnzach schnell gelöscht werden. Die vier Hausbewohner kamen mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich ins Krankenhaus. Neben den 16 Einsatzkräften der Feuerwehr befanden sich zudem zwei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.


0 Kommentare