17.09.2020, 12:01 Uhr

Führerschein beschlagnahmt Unter Alkoholeinwirkung auf Pkw aufgefahren – Sechsjähriger leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 16. September, um 18.40 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger aus Ingolstadt mit seinem Pkw die Goethestraße in Ingolstadt stadteinwärts. Hinter ihm fuhr ein 38-Jähriger aus Neustadt an der Donau mit seinem Pkw, der ihm an der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße hinten auffuhr.

Ingolstadt. Durch den Aufprall wurde der sechsjährige Sohn des 46-Jährigen leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher umgerechnet circa 0,8 Promille Alkohol im Blut hatte.

Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss sich unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.


0 Kommentare