13.09.2020, 10:05 Uhr

In Abensberg Polizist im Urlaub verfolgt flüchtenden Ladendieb

 Foto: Marcel A Mayer Foto: Marcel A Mayer

Am Freitag , 11. September, gegen 15.10 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte männliche Person in einem Drogeriemarkt in der Straubinger Straße mehrere Gebrauchsartikel. Hierbei wurde er von zwei Angestellten beobachtet.

Abensberg. Nach Ansprache durch die beiden Zeuginnen flüchtete der Mann mit dem Diebesgut, das er in einer mitgeführten Tasche verstaute.

Ein Polizeibeamter aus dem Norden, der sich zurzeit als Tourist im Landkreis aufhält , wurde nun auf den Vorfall aufmerksam und verfolgte den Täter. Dem Polizisten gelang es schließlich noch, dem Täter die Tasche wegzureißen, der Dieb konnte jedoch im weiteren Verlauf unerkannt entkommen. Die Beute hatte einen Wert im mittleren dreistelligen Euro-Bereich. Die gestohlenen Artikel konnten der Drogerie wieder übergeben werden. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne weiterführende Erkenntnisse.

Der Flüchtende wird wie folgt beschrieben: circa 30 bis 40 Jahre alt, schlank, kurze braune Haare, rotes T-Shirt.

Gibt es Zeugen, welche gegebenenfalls die Flucht des Ladendiebes beobachten konnten? Hinweise nimmt die PI Kelheim unter der Telefonnummer 09441 / 5042-0 entgegen.


0 Kommentare