09.09.2020, 14:27 Uhr

Zwei Messungen Geschwindigkeitssündern auf der Spur

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Durch die Polizei Beilngries wurden am Dienstag, 8. September, zwei Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Hierbei wurde am frühen Nachmittag die Ortseinfahrt von Denkendorf aus Richtung Kipfenberg überwacht. Der schnellste Verkehrsteilnehmer war mit 90 km/h bei erlaubten 50 km/h unterwegs. Diesen erwartet nun neben dem Bußgeld auch ein Monat Fahrverbot.

Denkendorf/Beilngries. Ebenso ging es einem weiteren Temposünder. In den Abendstunden wurde eine Messung in der Ortsausfahrt von Beilngries Richtung Berching durchgeführt. Auch hier überschritt ein Pkw-Fahrer die erlaubte Geschwindigkeit deutlich. Er befuhr die Ortsdurchfahrt bei erlaubten 50 km/h mit 84 km/h. Er muss ebenfalls seinen Führerschein für einen Monat abgeben.


0 Kommentare