04.09.2020, 13:13 Uhr

Unfall bei Hausen Lkw prallt auf der A93 in einen Verkehrssicherungsanhänger der Autobahnmeisterei


Aus noch ungeklärter Ursache ist am Freitag, 4. September, kurz vor 9.30 Uhr, ein Lkw auf der Autobahn A93 bei Hausen auf dem rechten Fahrstreifen auf einen stehenden Verkehrssicherungsanhänger der Autobahnmeisterei geprallt.

Hausen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Lkw-Fahrer sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Glücklicherweise war der Lkw nicht beladen, ansonsten wäre es für den Lkw-Fahrer nicht so glimpflich ausgegangen Der leicht verletzte Fahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren aus Langquaid und Hausen übernahmen die Verkehrsabsicherung und stellte den Brandschutz sicher. Während der Bergungsmaßnahmen kam es immer wieder zu größeren Verkehrsbehinderungen, da die Autobahn zeitweise immer wieder kurz komplett gesperrt wurde.


0 Kommentare