01.09.2020, 11:16 Uhr

Sichergestellt Lkw-Fahrer zeigt bei Kontrolle gefälschten Führerschein

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Montag, 31. August, um 9.30 Uhr, auf der Autobahn A9 auf Höhe der Anschlussstelle Ingolstadt-Nord wurde bei einem 45-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt eine ausländische EU-Fahrerlaubnis aufgefunden. Eine genauere Untersuchung des Dokumentes ergab Hinweise, die auf eine Fälschung hindeuteten.

Ingolstadt. Unter anderem waren mehrere Sicherheitsmerkmale nicht vorhanden. Der Führerschein wurde zur weiteren Untersuchung sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde durch die Beamten der Verkehrspolizei noch eine Überladung des Lkws festgestellt.


0 Kommentare