31.08.2020, 09:35 Uhr

Auseinandersetzung in Geisenfeld Schlägerei an der Bushaltestelle – 24-Jähriger schlägt mit einer Bierflasche zu

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zu einer Auseinandersetzung zwischen drei männlichen Personen kam es Sonntagfrüh, 30. August, 5.35 Uhr, an der Bushaltestelle in der Kolpingstraße in Baar-Ebenhausen. Die Hintergründe hierfür sind nicht bekannt.

Baar-Ebenhausen. Ein 24-Jähriger aus Baar-Ebenhausen schlug im Verlauf der Schlägerei einem 16-Jährigen mit Wohnsitz Reichertshofen eine Bierflasche auf den Kopf, diese ging dabei zu Bruch, der 16-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde. Die Verletzung hielt den 16-Jährigen jedoch nicht davon ab, gemeinsam mit einem 17-Jährigen aus Reichertshofen nunmehr auf den 24-Jährigen loszugehen und diesem mehrere Faustschläge ins Gesicht zu verpassen. Letztendlich wurden alle Beteiligten bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, der 16-Jährige kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Trotz der festgestellten Alkoholisierung der teils jugendlichen Beteiligten – sie wiesen Werte zwischen 1,5 und über 2,7 Promille auf – konnten sie der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei folgen und sich einwandfrei artikulieren. Gegen die Beteiligten wurden Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare