25.08.2020, 13:21 Uhr

Anzeige erstellt 16-Jähriger mit umgebautem Mofa unterwegs

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Montag, 24. August, gegen 21 Uhr, wurde in der Regensburger Straße in Mainburg ein 16-Jähriger mit seinem Mofa kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass durch Umbauten die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erloschen war.

Mainburg. Außerdem war das Kennzeichen in zu flachem Winkel zur Fahrbahn angebracht. Das Mofa des Mainburgers wurde sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Eine Anzeige wird erstellt.


0 Kommentare