21.08.2020, 11:55 Uhr

Tätlicher Angriff Schwelender Nachbarschaftsstreit ruft die Polizei auf den Plan

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 20. August, gegen 20.10 Uhr, gerieten im Rahmen eines schon länger andauernden Nachbarschaftsstreites zwei 48- und 76-jährige Frauen in Siegenburg in der Schneidergasse derart in Streit, dass die 48-Jährige ihre Kontrahentin an der Schulter packte und festhielt.

Siegenburg. Dabei wurde Letztere nach deren Angaben leicht verletzt und begab sich selbst zum Arzt. Die Verursacherin der Verletzung stand nach Angaben der eingesetzten Beamten deutlich erkennbar unter Alkoholeinfluss. Auf die Durchführung einer Blutentnahme wurde allerdings verzichtet. Es wird Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.


0 Kommentare