20.08.2020, 11:05 Uhr

Ohne Fahrerlaubnis Vier Personen in Wohnwagengespann mit zwei Sitzplätzen sind zwei zu viel

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 19. August, wurde der PI Mainburg ein Wohnwagengespann gemeldet, in dessen Pkw vier Personen befördert werden, aber nur zwei Sitzplätze vorhanden sind. Das Fahrzeug wurde an der Anschlussstelle Mainburg in Fahrtrichtung München angehalten und kontrolliert.

Mainburg. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass tatsächlich nur zwei Personen in dem Pkw geeignete Sitzplätze hatten. Der 29-jährige Fahrer aus Frankreich konnte keine Fahrerlaubnis für Pkw mit Anhänger vorweisen. Wegen der Verstöße wurde eine Sicherheitsleistung von 300 Euro einbehalten. Die beiden Kinder wurden von Bekannten abgeholt, das Gespann abgestellt.


0 Kommentare