19.08.2020, 11:01 Uhr

Hinweise erbeten Einbrüche in Kindergarten und Grundschule in Ernsgaden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Mittwoch bis Montag, 12. bis 17. August, Zutritt zum Kindergarten Ernsgaden und entwendeten aus den Gruppenräumen beziehungsweise dem Büro der Leiterin der Einrichtung diverse elektronische Geräte, Schlüssel sowie Bargeld in geringer Menge. Der Beuteschaden wird hier auf circa 500 Euro geschätzt.

Ernsgaden. Im Anschluss drangen sie, vermutlich mit einem im Kindergarten erbeuteten Schlüssel, in die Grundschule ein, dabei richteten sie Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro an. Es wurde unter anderem ein Oberlicht zu einem Klassenzimmer eingeschlagen. Zweimal wurde gewaltsam versucht, Türen zu öffnen, einmal zu einem Klassenzimmer, einmal ins Rektorat. In den beiden letztgenannten Fällen scheiterten die Täter jedoch.

Der Beuteschaden – es wurden zwei Laptops entwendet – beläuft sich auf circa 1.500 Euro.

Wer in den vergangenen Tagen Beobachtungen zu den beiden Einbrüchen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Geisenfeld in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare