17.08.2020, 14:49 Uhr

Vorrang missachtet Verkehrsunfall mit Motorrad – 19-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein Verkehrsunfall ereignete sich Sonntagmittag, 16. August, um 13.30 Uhr, zwischen Vohburg an der Donau und dem Ortsteil Irsching.

Vohburg an der Donau. Ein 19-Jähriger Kradfahrer aus Ingolstadt kam mit seinem Motorrad KTM aus Richtung Raffinerie und folgte dem Straßenverlauf in Richtung Staatsstraße 2232. Von dort kam eine 47-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen mit ihrem VW und wollte im Einmündungsbereich nach links in Richtung Irsching, der Kreisstraße folgend, abbiegen.

Im Einmündungsbereich missachtete die Pkw-Lenkerin den Vorrang des Motorradfahrers und es kam zum Zusammenstoß zwischen Krad und Pkw. Der 19-Jährige stürzte und kam neben dem Pkw zum Liegen, er wurde mit einem Rettungshubschrauber mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Lenkerin erlitt einen Schock. Krad sowie Pkw wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf über 15.000 Euro.

Neben Kräften des Rettungsdienstes waren die Feuerwehr Vohburg mit zehn Freiwilligen sowie die Werksfeuer Bayernoil mit sieben Einsatzkräften vor Ort. Gegen die Pkw-Lenkerin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare