17.08.2020, 14:35 Uhr

10.000 Euro Schaden Oldtimer gerät in Brand – vermutlich ein technischer Defekt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nur kurze Zeit, nachdem er losgefahren ist, bemerkte am Sonntag, 17. August, um 14.10 Uhr, der Lenker eines Oldtimers aus Vohburg an der Donau Rauchentwicklung aus dem Heck seines 41 Jahre alten VW Käfers. Als er ausstieg, konnte er bereits Flammen aus dem Motorraum im Heck des Fahrzeuges feststellen.

Vohburg an der Donau. Die von ihm verständigte Feuerwehr löschte den Brand ab, der Schaden an dem vorwiegend im Originalzustand befindlichen Fahrzeuges wird auf bis zu 10.000 Euro geschätzt. Es wird von einem technischem Defekt ausgegangen. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Eingesetzt waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Menning und Vohburg an der Donau mit je fünf Einsatzkräften.


0 Kommentare