17.08.2020, 10:36 Uhr

Kontrolle in Geisenfeld Zu viele Menschen in einem Auto – einer der Mitfahrer lag im Kofferraum

 Foto: Polizei Bayern Foto: Polizei Bayern

Durch eine Streifenbesatzung der PI Geisenfeld konnte am Samstag, 15. August, 7.30 Uhr, ein offensichtlich verkehrsuntaugliches Fahrzeug im Straßenverkehr einer Kontrolle unterzogen werden.

Geisenfeld. Hierbei mussten die Beamten neben zahlreichen für Laien offensichtliche, massive technische Mängel am Fahrzeug feststellen. Auch staunten die Beamten bei der Kontrolle nicht schlecht, wie sich im weiteren Verlauf eine Überbelegung des Fahrzeuges anhand der Fahrzeuginsassen offenbarte. Unter anderem lag ein Mitfahrer aufgrund der Platzprobleme im Kofferraum. Ein Beanstandung des Fahrzeugführers erfolgte entsprechend.

Letztlich wurde eine Weiterfahrt zur Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer und der Fahrzeuginsassen selbst untersagt, das Fahrzeug wurde vor Ort abgestellt, der Fahrzeugschlüssel wurde durch die Beamten sichergestellt.

Alle Fahrzeuginsassen konnten abschließend ihre Reise anderweitig fortsetzen.


0 Kommentare