13.08.2020, 11:17 Uhr

Die Polizei ermittelt Parkendes Auto angefahren und abgehauen – Zeuge merkt sich Kennzeichen

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Am Mittwochvormittag, 12. August, ereignete sich in Neustadt an der Donau eine Verkehrsunfallflucht am Parkplatz eines Verbrauchermarktes, ein Zeuge konnte die Unfallflucht beobachten.

Neustadt an der Donau. Gegen 11 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer beim Einparken auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in Neustadt an der Donau in der Donaustraße ein parkendes Auto der Marke Skoda, Typ Fabia, Farbe Weiß. Der Unfallverursacher stieg im Anschluss aus dem Auto aus und ging einkaufen, hierbei entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten Pkw entstand hinten links ein Sachschaden im oberen dreistelligen Bereich.

Der Zeuge konnte sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notieren, weitere polizeiliche Ermittlungen hierzu werden getroffen. Weitere Zeugen der Unfallflucht werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 zu melden.


0 Kommentare