13.08.2020, 10:37 Uhr

Kontrolle in Mainburg Fahrer eines Kleintransporters hatte keinen Führerschein

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 12. August, wurde in Mainburg ein Fahrer eines Kleintransporters einer allgemeiner Verkehrskontrolle unterzogen.

Mainburg. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der bulgarische Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Da der Beschuldigte keine festen Wohnsitz in Deutschland hat wurde eine Sicherheitsleistung durch die Staatsanwaltschaft Regensburg angeordnet. Den Halter des Fahrzeug erwartet ebenfalls eine Anzeige wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare