06.08.2020, 08:53 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Unbekannter wollte Auto in Ingolstadt anzünden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Zeitraum von Dienstag, 4. August, 15 Uhr, bis zum Mittwoch, 5. August, 5 Uhr, geriet der Reifen eines in Ingolstadt abgestellten Pkws in Brand. Die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus und bittet um Zeugenhinweise.

Ingolstadt. Das Fahrzeug wurde am Dienstag gegen 15 Uhr an der Deschinger Straße vor der Hausnummer 22 abgestellt. Am Mittwochvormittag bemerkte der Besitzer des Pkw, dass einer der Hinterreifen teilweise verkohlt war. Bei dem Brand entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Nach ersten Feststellungen der Brandfahnder der Kriminalpolizei Ingolstadt gehen die Ermittler von vorsätzlicher Brandstiftung an dem Pkw aus.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0841/ 9343-0 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare