23.07.2020, 13:17 Uhr

Die Polizei ermittelt Betrunkener 70-Jähriger auf Beutezug

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Ein Ladendetektiv eines Ingolstädter Geschäfts in der Innenstadt wurde am Mittwochnachmittag, 22. Juli, auf einen 70-jährigen Rentner aufmerksam.

Ingolstadt. Dieser löste beim Verlassen des Ladens gegen 13.30 Uhr den Alarm aus. Nach einem kurzen Fluchtversuch konnte der Rentner wenige Meter später angehalten werden. Er hatte bereits ein Teil seiner Diebesbeute im Wert von rund 55 Euro – darunter Alkoholika -– entsorgt. Der 70-Jährige war bereits merklich alkoholisiert und wurde von den hinaufgerufenen Beamten auf die Dienststelle gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wurde der Ingolstädter seiner Lebensgefährtin übergeben. Er muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.


0 Kommentare