22.07.2020, 11:56 Uhr

Zeugenaufruf Unbekannter Pkw-Fahrer stößt mit 13-jährigem Radfahrer zusammen

 Foto: Hoppe/123rf.com Foto: Hoppe/123rf.com

Am Dienstag, 21. Juli, um 17.20 Uhr, kam es in Gaimersheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem 13-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer befuhr die Ingolstädter Straße in Richtung Friedrichshofen auf dem linksseitigen, für seine Richtung nicht freigegebenen, Radweg.

Gaimersheim. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die Dieselstraße in Richtung Ingolstädter Straße und wollte an der dortigen Einmündung in die Ingolstädter Straße einbiegen. An der Einmündung kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Fahrrad. Der 13-Jährige wurde hierbei nur leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer stieg aus und sah nach dem Jungen, verließ anschließend jedoch die Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben. Der Fahrer wird auf Anfang bis Mitte zwanzig geschätzt und fuhr eine silberne Mercedes-Limousine C- oder E-Klasse, Baujahr circa 2000.

Nach dem Unfall hielt ein weiterer unbekannter Zeuge an der Unfallstelle. Er war circa Mitte vierzig und fuhr einen VW Tiguan. Die Polizei bittet den Mercedes-Fahrer oder den Tiguan-Fahrer, sich zu melden. Des Weiteren werden weitere unbeteiligte Zeugen gesucht, die den Unfall gegebenenfalls beobachten konnten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0841/ 93434410 entgegen.


0 Kommentare