21.07.2020, 13:12 Uhr

Ohne Kennzeichen 24-Jähriger war betrunken auf einem E-Scooter unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 34-jähriger Ingolstädter wurde am Dienstag, 21. Juli, 0.24 Uhr, kurz nach Mitternacht in der Wagnerwirtsgasse in Ingolstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Ingolstadt. Er fiel den Beamten auf, weil er mit seinem E-Scooter ohne Kennzeichen und somit ohne Versicherungsschutz unterwegs war. Bei der Kontrolle konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Auf der Dienststelle musste der Mann sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.


0 Kommentare