19.07.2020, 13:16 Uhr

Einsatz in Ingolstadt 27-Jähriger beschimpfte Polizeibeamte aufs Übelste

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Eine Polizeistreife wurde am Samstag, 18.Juli, um 20.30 Uhr, in die Goethestraße gerufen, da dort zwei betrunkene Personen auf dem Gehweg in Streit gerieten.

Ingolstadt. Während der Sachverhaltsaufnahme öffnete ein Anwohner der Goethestraße sein Fenster und beschimpfte die Beamten aufs Übelste mit nicht druckreifen Ausdrücken. Der 27-Jährige war an dem vorangegangenen Streit nicht beteiligt und beleidigte die Polizeibeamten ohne erkennbaren Grund. Als im Anschluss die Personalien des 27-Jährigen in dessen Wohnung festgestellt werden sollten, leistete er Widerstand, wobei zwei Beamte leicht verletzt wurden. Da der alkoholisierte Mann nicht beruhigt werden konnte und ein psychisch auffälliges Verhalten zeigte, musste er ins Klinikum Ingolstadt eingliefert werden.


0 Kommentare