14.07.2020, 09:04 Uhr

Sie fuhr einfach weiter Betrunkene 38-Jährige touchiert Auto und überfährt Baum

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Eichstätt wird verdächtigt, am Montag, 13. Juli, mit ihrem schwarzen Cabriolet der Marke Audi unter Einfluss von Alkohol gleich mehrere Verkehrsvergehen begangen zu haben.

Kinding. Gegen 18.25 Uhr wurde eine 45-jährige Kindingerin auf der Staatsstraße vom Kindinger Kreisverkehr in Richtung Beilngries auf Höhe Kinding vom beschriebenen Pkw überholt und dabei seitlich touchiert, Schaden in Höhe von circa 10.000 Euro war die Folge. Im weiteren Verlauf wurde ein weißer Kastenwagen überholt, obwohl Gegenverkehr herannahte. Dieser musste ins Bankett ausweichen, um einen Unfall zu verhindern.

Gegen 18.40 Uhr ging eine weitere Mitteilung bei der Polizei Beilngries ein, wonach ein schwarzes Audi-Cabriolet einen Baum in der Beilngrieser Straße in Kinding überfahren habe. Durch Zeugen konnte beobachtet werden, wie die Fahrerin ihre Fahrt fortsetzte. Im Zuge der anschließenden Fahndung mit mehreren Streifenfahrzeugen konnte ein entsprechend beschädigtes Fahrzeug im Gemeindebereich Kinding festgestellt werden. Die Tatverdächtige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde sofort eingezogen.

Weitere Zeugen der Vorfälle werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Beilngries zu melden, insbesondere der Lenker des überholten Kastenwagens sowie der Fahrer des entgegenkommenden Pkws.


0 Kommentare