08.07.2020, 14:41 Uhr

Verfahren eingeleitet Betrunkener baut Unfall – Pkw überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstagmittag, 7. Juli, um 12.40 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße B300 auf Höhe des Reichertshofener Ortsteils Dörfl ein Verkehrsunfall.

Reichertshofen. Ein 26-Jähriger aus Waidhofen war mit seinem BMW in Richtung Geisenfeld unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam, anschließend ein Stück im Straßengraben entlang fuhr und sich dann überschlug. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Beim Fahrzeuglenker ergaben sich Anzeichen für vorangegangenen Alkoholkonsum, ein Test erbrachte einen Wert in Höhe von knapp 1,3 Promille. Er wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und kam ins Krankenhaus, zudem wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

Neben einem Verkehrszeichen wurde unter anderem auch noch die Betoneinfassung eines Kanals beschädigt, der Fremdschaden dürfte sich nach erster Schätzung insgesamt auf circa 1.000 Euro belaufen. Zur Absicherung der Unfallstelle sowie zur Verkehrsregelung war die Freiwillige Feuerwehr Hög mit vier Einsatzkräften vor Ort. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


0 Kommentare