28.06.2020, 10:48 Uhr

500 Euro Bußgeld Pkw in Mainburg mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 27. Juni, in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 23.30 Uhr, führte die Polizeiinspektion Mainburg eine Geschwindigkeitsmessung im Stadtgebiet Mainburg durch. Hierbei wurde ein Pkw in der Freisinger Straße mit einer Geschwindigkeit von 106 km/h gemessen. Mehr als doppelt so schnell wie die erlaubten 50 km/h.

Mainburg. Den Fahrer des Pkws erwarten nun ein Bußgeld von über 500 Euro sowie zwei Monate Fahrverbot und Punkte beim Verkehrszentralregister.


0 Kommentare