26.06.2020, 11:27 Uhr

Versuchter Callcenterbetrug 55-jährige Dame wird mit Gewinnversprechen gelockt

 Foto: Gaj Rudolf/123rf.com Foto: Gaj Rudolf/123rf.com

Am Donnerstag, 25. Juni, gegen 10.25 Uhr, erhielt eine 55-jährige Frau aus Riedenburg einen Anruf von einem bisher unbekannten Täter, der ihr in gebrochenem Deutsch mitteilte, dass sie angeblich bei einem Preisausschreiben mehrere Gutscheine gewonnen hätte.

Riedenburg. Nachdem der Anrufer sich die Adresse der Frau bestätigen ließ, teilte er ihr noch mit, dass wegen der aktuellen Corona-Pandemie lediglich noch eine Bearbeitungsgebühr anfallen würde, die sie im Voraus begleichen müsste. Hierzu wollte der Täter noch die Bankverbindung wissen. Die Dame erkannte nun die Masche und legte auf, ohne weitere Daten preiszugeben. Zu einem Vermögensschaden kam es in diesem Fall somit nicht.


0 Kommentare