24.06.2020, 11:41 Uhr

Verdächtigen erwischt Bierflaschen gegen einen Bus geworfen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die Beamten wurden am Dienstagabend, 23. Juni, 19.55 Uhr, in den Ingolstädter Süden zur Bushaltestelle „Weiherfeld“ beordert.

Ingolstadt. Der Busfahrer eines Ingolstädter Busunternehmens teilte der Polizei eine randalierende Person mit, die eine Bierflasche gegen den Bus geworfen haben soll. Der Beschuldigte, ein 34-jähriger Ingolstädter, konnte unweit der Tatörtlichkeit in einem alkoholisierten Zustand angetroffen werden. Am Bus selbst konnten augenscheinlich vorerst keine Beschädigungen festgestellt werden. Der Ingolstädter muss sich jedoch zumindest wegen versuchter Sachbeschädigung verantworten.


0 Kommentare