18.06.2020, 11:08 Uhr

Unfall bei Teugn Betrunkener Pkw-Fahrer landet im Straßengraben

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 18. Juni, gegen 0.05 Uhr befuhr ein tschechischer Pkw-Fahrer die Kreisstraße KEH11 bei Teugn. Dabei kam er von der Straße ab und rutschte mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben. An seinem Pkw entstand dabei ein Totalschaden im niedrigen fünfstelligen Euro-Bereich.

Teugn. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten sehr schnell eine Alkoholisierung bei dem Autofahrer fest, da er und der Innenraum seines Pkw stark nach Alkohol rochen. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Alkotest bestätigte eine erhebliche Alkoholisierung. Bei dem Mann wurde daraufhin im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt.

Da sich der tschechische Fahrzeugführer weder seinen Führerschein noch andere Identitätspapiere mit sich führte und er sich aufgrund seiner Alkoholisierung auch nicht mitteilen konnte wurde er vorerst in Gewahrsam genommen. Im Lauf des Tages wird seine Identität überprüft werden müssen. Zudem wird vor seiner Entlassung von ihm voraussichtlich noch eine Sicherheitsleistung erhoben werden.


0 Kommentare