13.06.2020, 22:14 Uhr

Anzeige erstattet 21-Jähriger fährt gegen Gartenmauer – außerdem führt er kein Kontrollbuch

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Freitag, 12. Juni, gegen 16.50 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Manching in Biburg mit einem Ford Transit beim Wenden gegen eine Gartenmauer. Der Schaden an der Gartenmauer beträgt circa 1.500 Euro, der Schaden am Fahrzeug circa 500 Euro.

Biburg. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass das Fahrzeug eine zulässige Gesamtmasse von 3.500 Kilo hat und der 21-jährige Fahrer es gewerblich nutzt. Er hätte daher Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten führen und dies in einem persönlichen Kontrollbuch eintragen müssen. Die Aufzeichnungen waren lückenhaft oder fehlten ganz. Eine Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz und der Straßenverkehrsordnung wird erstattet.


0 Kommentare