09.06.2020, 11:34 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Schnellster Verkehrsteilnehmer fährt mit 77 km/h bei erlaubten 50 km/h

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Am Montagvormittag, 8. Juni, wurde in Beilngries stadtauswärts Richtung Neumarkt eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hierbei kam es zu drei Bußgeldanzeigen.

Beilngries. Der schnellste Verkehrsteilnehmer fuhr mit 77 km/h bei erlaubten 50 km/h. Diesen erwartet nun ein Bußgeld von 100 Euro, ein Punkt im Fahreignungsregister und ein Fahrverbot.


0 Kommentare