27.05.2020, 15:06 Uhr

Hinweise erbeten Erneut Vandalismus in einem Kieswerk – Radlader bei Geisenfeld beschädigt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Zeitraum von Mittwoch, 20. Mai, 15 Uhr, bis Dienstagfrüh, 26. Mai, 7.30 Uhr, wurde am Kieswerk Kneidl in Geisenfeld-Zell ein Radlader durch Unbekannte beschädigt. Die Täter warfen mit Steinen die Frontscheibe ein und demolierten zudem eine Begrenzungsleuchte sowie einen Seitenspiegel.

Geisenfeld. Am Radlader entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Möglicherweise wurde die Tat von derselben Tätergruppe begangen, die im gleichen Zeitraum auch einen Bagger in einem Kieswerk an der Bundesstraße B16a bei Münchsmünster beschädigt hat.

Die Polizei Geisenfeld ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter der Telefonnummer 08452/ 7200 um Hinweise.


0 Kommentare